.

Consulting

Band- und Musikerberatung
Die LAG Rock & Pop fungiert als Anlaufstelle für Musiker und Bands. Sie berät und unterstützt bei allen musik- und branchenspezifischen Fragestellungen (Artistdevelopment, Strategiegespräche, Finanzen, Marketing, Booking, CD-Produktionen...).
Profitieren können Musiker und Bands vor allem von den vielfältigen und umfassenden Kontakten in die Popmusik-/ und Förderszene (auch bundesweit).

Veranstalterberatung
Die LAG Rock & Pop bietet auch Veranstaltern einen umfangreichen Consultingservice: Angefangen bei der Planung und Konzeptionierung von Konzertveranstaltungen (Clubgigs bis Open Air-Festivals), über die Veranstaltungsdurchführung bis hin zur Veranstaltungsabwicklung steht der Verein als Berater wie auch als Dienstleister zur Verfügung. Profitieren können Veranstalter vor allem vom umfangreichen Netzwerk.
Die guten Kontakte der LAG ROCK & POP zur öffentlichen Förderszene können bei der Finanzierung von Veranstaltungen genutzt werden.

Workshops

In Abstimmung mit interessierten Bands bietet die LAG ROCK & POP verschiedene Workshops und Seminare an. Diese werden häufig in Kooperation mit der Popakademie Baden-Württemberg oder mit verschiedenen Partnern aus dem Musikbusiness veranstaltet.

Auszug aus dem derzeitigen Workshop-Portfolio der LAG ROCK & POP RLP e.V.:

• Producing Workshop:
Inhalte sind z.B. Songwriting, Arrangement, Spieltechnik usw. Der Workshop geht in der Regel über mehrere Tage. Die Bands werden z.B. ins Studio eingeladen oder im Proberaum besucht (Inhalte des Workshops werden individuell mit jeder Band abgestimmt).

Referenten: Verschiedene Produzenten wie z.B. Wolfgang Stach (Maarwegstudios) oder Kurt Ebelhäuser (Studio 45) Erfahrene Musiker wie z.B. Ziggy HasArdeur (MBWTEYP), David Kirchner (Kolor) und Marc Jullien (Ben*Jammin)

• Selbstmanagement:
Welche Arbeitsbereiche mit welchen Inhalten gibt es in der Musikbranche? Was macht ein Manager? Brauchen wir einen Manager?

Referent: Florian Brauch (Sparta Entertainment, Manager, Booker u.a. von Jupiter Jones)

• Finanzen einer Band:
Habe ich die Finanzen meiner Band im Griff? Was muss ich verdienen, um von meiner Musik leben zu können? Welche verschiedenen Einnahmequellen gibt es?

Referent:
Jens Wienand

• Band Supervision:
Was machen wir? Wo stehen wir? Wo wollten wir hin? Was tun wir dafür?

Referenten:
Popakademie Baden-Württemberg
Beratungsgespräche bei der LAG ROCK & POP RLP e.V.

• GEMA, KSK, GVL
Hier werden die drei Themen näher behandelt und geklärt, ob oder ab wann es z.B. Sinn macht, sich bei der Gema anzumelden.

Referent:
Popakademie Baden-Württemberg

Weitere Themen/Inhalte nach Bedarf und auf Anfrage.

Booking

Die LAG ROCK & POP vermittelt Bands aller Stilistiken für Veranstaltungen aller Art.
Da der Verein nicht gewinnorientiert arbeitet, können sowohl Veranstalter als auch Musikgruppen von diesem Angebot profitieren.

Für folgende Veranstalter / Festivals hat die LAG bereits gearbeitet:

  • Kultursommer Rheinland-Pfalz
  • Rheinland-Pfalz-Tag (Staatskanzlei RLP)
  • Bundesgartenschau Koblenz 2011
  • Südwestrundfunk (SWR)
  • Lahnsteiner Bluesfestival
  • Lahneck Live Festival
  • Mittelrhein Open Air
  • Mair1-Festival
  • spAck-Festival
  • Rock im Feld
  • uvm.

  • Flyer - Café Hahn im Takt am 06. Januar 2018
Newsletter Anmeldung
Lotto RLP
Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur
Kultursommer
DASDING Radio
Landesmusikrat Rheinland-Pfalz